Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Einer von uns beiden

Thriller

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Roxy-Divina
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 22.4.1974

Darsteller: Klaus Schwarzkopf (Professor Kolczyk), Elke Sommer (Miezi), Jürgen Prochnow (Bernd Ziegenhals), Ortrud Beginnen (Babsy), Ulla Jacobsson (Frau Kolczyk)

Regie: Wolfgang Petersen

Drehbuch: Manfred Purzer

Kamera: Charly Steinberger

Musik: Klaus Doldinger

Inhalt

Ein Professor fällt in die Hände eines Erpressers, der dessen Doktorarbeit als Plagiat entlarvte. Ihr gegenseitiger Haß richtet beide zugrunde. Erster Kinofilm des vom Fernsehen kommenden Regisseurs Petersen: Ein handwerklich routinierter, psychologisch glaubwürdiger Thriller, der sich in Stoffwahl und Dramaturgie bewußt vom thesenbelasteten Autorenkino der 70er Jahre abgrenzen will.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)