Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Einer spinnt immer (1971)

Originaltitel: EINER SPINNT IMMER

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: Terra/Neue Delta
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 30.7.1971

Darsteller: Georg Thomalla (Hugo Haase), Teri Tordai (Clarisse), Elfie Pertramer (Frau Haase), Uwe Friedrichsen (Uwe), Eva Basch (Grit), Gunther Philipp (Hammerschlag), Ralf Wolter (Notar), Jacques Herlin (Prof. Klemm)

Produzent: Franz Antel

Regie: Franz Antel

Drehbuch: Willy Pribil

Kamera: Hanns Matula

Musik: Gerhard Heinz

Schnitt: Claus von Boro

Inhalt

Ein Bäckermeister gerät durch eine Erbschaft in die Hände einer Betrügerin, in eine psychiatrische Klinik und an eine Geldfälscherbande. Lustspiel nach ausgeleiertem Muster, das Klamauk und Kalauer mit Witz und Humor verwechselt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)