Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Einer spielt falsch

Originaltitel: TRUNK TO CAIRO

Spionagefilm

Produktionsland: Israel/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Noah/CCC
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.6.1966

Darsteller: Audie Murphy (Mike Merrick), Marianne Koch (Helga Schlieben/Renée Ten H.), George Sanders (Prof. Schlieben/Ten Hermsen), Hans von Borsody (Hans Klugg/Jan Tuin), Gila Almagor (Yasmin)

Produzent: Menahem Golan, Artur Brauner

Regie: Menahem Golan

Drehbuch: Marc Behm, Alexander Ramati

Kamera: Itzhak Herbst

Musik: Dov Seltzer

Schnitt: Dani Schick

Inhalt

Ein amerikanischer Superagent wird in das Forschungsteam eines in Nordafrika arbeitenden europäischen Raketenwissenschaftlers eingeschleust, um einen Umsturz zu verhindern, der auch den Nachbarstaat bedrohen würde. Abenteuerlich unglaubwürdiger Spionagefilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)