Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Ehe des Dr. med. Danwitz

Drama

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Real
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 29.3.1956/24.8.1956 Kino DDR/7.12.1958 DFF 1

Darsteller: Marianne Koch (Edith Danwitz), Karlheinz Böhm (Dr. med. Danwitz), Heidemarie Hatheyer (Christa Hambach), Paul Dahlke (Fritz Hambach), Renate Mannhardt (Hilde, Laborantin)

Regie: Arthur Maria Rabenalt

Drehbuch: Michael Mansfeld

Kamera: Albert Benitz

Musik: Bert Grund

Schnitt: Alice Ludwig-Rasch

Inhalt

Ein Assistenzarzt gerät in finanzielle Nöte, als seine Frau schwanger wird. Das Kolportagedrama lotet die tatsächlich miserable soziale Situation bundesdeutscher Assistenzärzte in den 50er Jahren kaum ernsthaft aus.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)