Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dynamit in grüner Seide

Originaltitel: IL PIU GRANDE COLPO DELLA MALAVITA

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Constantin/Allianz/Associate
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 23.2.1968

Darsteller: George Nader (Jerry Cotton), Heinz Weiss (Phil Decker), Silvia Solar (Lana), Claus Holm (Butt Lancaster), Marlies Draeger (Mabel), Günther Schramm (Tackley), Karl-Heinz Fiege (Santon), Dieter Eppler (Tomasio), Käthe Haack (Mrs. Cotton), Carl Möhner (Bloom)

Produzent: Heinz Willeg

Regie: Harald Reinl

Drehbuch: Rolf Schulz, Christa Stern

Kamera: Franz X. Lederle

Musik: Peter Thomas

Schnitt: Hermann Haller

Inhalt

FBI-Mann Jerry Cotton schmuggelt sich in eine gefährliche, gut organisierte Gangsterbande ein und bringt sie während eines Diamantenraubes zur Strecke. Spannender, in einigen technischen Einzelheiten unwahrscheinlicher Krimi.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)