Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Duell am Missouri

Originaltitel: MISSOURI BREAKS, Verweistitel: Die Missouri-Unruhen

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: United Artists
Länge: 126 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 16.9.1976

Darsteller: Marlon Brando (Lee Clayton), Jack Nicholson (Tom Logan), Randy Quaid (Little Tod), Kathleen Lloyd (Jane Braxton), Frederic Forrest (Cary), Harry Dean Stanton (Calvin), John McLiam (David Braxton), John Ryan (Si), Sam Gilman (Hank Rate), Richard Bradford (Pete Marker), R.L. Armstrong (Bob)

Produzent: Elliott Kastner, Robert M. Sherman

Regie: Arthur Penn

Drehbuch: Thomas McGuane

Kamera: Michael Butler

Musik: John Williams

Schnitt: Jerry Greenberg, Stephen A. Rotter, Dede Allen

Inhalt

Montana um 1880: Der Kampf eines Pferdediebs gegen einen mächtigen Rancher, der einen brutalen Killer als Helfer engagiert hat. Eigenwilliger, psychologisch differenzierter, mitunter überzogen-aufdringlicher Western, der immer dann spannend wird, wenn das Tempo der äußeren Handlung sich verlangsamt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)