Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Drei vom Varieté

Verweistitel: Spiel mit dem Leben

Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Zirkusfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Standard
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 20.12.1954/26.10.1956 Kino DDR/26.11.1960 DFF 1

Darsteller: Ingrid Andree, Franco Andrei, Erich Schellow, Peter Pasetti, Paul Dahlke

Produzent: Robert Leistenschneider

Regie: Kurt Neumann

Drehbuch: Kurt E. Walter, Kurt Neumann

Kamera: Willy Winterstein

Musik: Hans-Martin Majewski

Schnitt: Martha Dübber

Vorlage: Felix Hollaender

Inhalt

Die weibliche Partnerin eines Trapez-Trios, im Konflikt zwischen Ehemann und Liebhaber, erschießt den Geliebten, weil sie am Schicksal ihrer Eltern erfahren hat, wie eine gebrochene Artistenehe zum Verhängnis wurde. Wirrer Psycho-Kriminalfilm im Zirkus- und Tingeltangel-Milieu. (Alternativtitel: Spiel mit dem Leben")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)