Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Drei Tage Mittelarrest

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Standard
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 9.9.1955

Darsteller: Ernst Waldow, Grethe Weiser, Erwin Strahl, Maria Litto, Walter Müller

Regie: Georg Jacoby

Drehbuch: Bobby E. Lüthge, Klaus-Günter Neumann, Georg Jacoby

Kamera: Erich Claunigk

Musik: Michael Jary

Schnitt: Martha Dübber

Vorlage: Bobby E. Lüthge, Karl Noti

Inhalt

In einer kleinen Garnisonstadt richtet der militärfeindliche Bürgermeister, der unter den Soldaten den Erzeuger des unehelichen Sohns seiner Köchin sucht, ein großes Durcheinander an. Schließlich kann die Küchenfee zwischen vier geständigen Vätern wählen. Kalauerndes Remake einer unverwüstlichen Militärklamotte aus dem Jahre 1930.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)