Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Märchen vom Sonnenkönig

Originaltitel: JULIENKA A SLNKO KRAL, Verweistitel: Die drei goldenen Haare des Sonnenkönigs

Literaturverfilmung, Märchenfilm

Produktionsland: CSSR
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Slovensky Film
Länge: 84 Minuten
Erstauffuehrung: 24.6.1983 Kino DDR/25.12.1983 ZDF

Darsteller: Stefan Skrúcany (Junge), Tereza Pokorná (Julienka), Michal Docolomanský (König), Milan Lasica (Astrologe), Martin Marek (Otlak), Emília Vásáryová (Königin)

Regie: Martin Tapák

Drehbuch: Peter Glocko

Kamera: Vincent Rosinec

Musik: Svetozár Stracina

Vorlage: Wilhelm Karl Grimm, Jakob Ludwig Karl Grimm

Inhalt

Ein armer Köhlerssohn heiratet nach zahlreichen Abenteuern die Prinzessin, wie es ihm bei seiner Geburt die Mutter des Sonnenkönigs prophezeit hatte. Verfilmung eines slowakischen Märchens, das auf Motiven von Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" beruht. (Westdeutscher TV-Titel: "Die drei goldenen Haare des Sonnenkönigs")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)