Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dorotheas Rache

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Halleluja/Belmont
Länge: 92 Minuten
FSK: SPIO: X (DVD ab 18)
Erstauffuehrung: 25.4.1974/23.8.2005 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt/Arthaus (FF, DD2.0 dt.)

Darsteller: Anna Henkel (Dorothea), Gunther Thiedicke (Vater), Regis Genger (Mutter), Elisabeth Potchanski (Sissi), Barbara Ossenkopp (Nora)

Regie: Peter Fleischmann

Drehbuch: Peter Fleischmann, Jean-Claude Carrière

Kamera: Jean-Jacques Flori, Klaus Müller-Laue

Musik: Philippe Sarde

Inhalt

Ein 17jähriges Mädchen will unter Dirnen, Masochisten und Exhibitionisten, ihren ersten Erfahrungen zum Trotz, noch echte Gefühle entdecken, erlebt jedoch einen Foltermarkt der Triebe und Instinkte. Als Reaktion auf die Sex- und Pornowelle der frühen 70er Jahre gedachter Schocker; pseudodokumentarischer Stil, geschmackliche Unsicherheit und mangelnde Distanz rücken ihn jedoch selbst in die Nähe jener Produkte, die er angreift.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)