Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Dorf der Verdammten (1959/60)

Originaltitel: THE VILLAGE OF THE DAMNED

Horrorfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1959/60
Produktionsfirma: MGM
Länge: 77 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.2.1961/25.6.1971 ZDF

Darsteller: George Sanders (Gordon Zellaby), Barbara Shelley (Anthea Zellaby), Laurence Naismith (Dr. Willers), Michael Gwynn (Maj. Alan Bernard), Martin Stevens (David Zellaby), Richard Vernon (Sir Edgar Hargraves), John Phillips (Gen. Leighton), Jenny Laird (Mrs. Harrington), Peter Vaughan (Constabler Gobbey)

Produzent: Ronald Kinnoch

Regie: Wolf Rilla

Drehbuch: Stirling Silliphant, Wolf Rilla, George Barclay

Kamera: Geoffrey Faithfull

Musik: Ron Goodwin

Schnitt: Gordon Hales

Effekt: Tom Howard, Tom Howard

Vorlage: John Wyndham

Inhalt

Zwölf nach geheimnisvollen Vorgängen gleichzeitig geborene Kinder bedrohen mit übermenschlichen Fähigkeiten, die auf Energiestrahlen" zurückgehen, ein englisches Dorf. Suggestiv inszeniertes fantastisches Kino, dessen leise Thrill-Effekte von pseudowissenschaftlichem Geschwätz gestört werden."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)