Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Don Quichotte's Kinder

Drama

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Ottokar Runze Filmproduktion
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 3.4.1981

Darsteller: Angelica Domröse, Dietrich Mattausch, Nikolas Klakow, Tushka Benthaak, Sigfrit Steiner

Regie: Claudia Holldack

Drehbuch: Christiane Höllger, Claudia Holldack

Kamera: Jörg Seidl

Musik: Thilo von Westernhagen

Schnitt: Helga Vierhaus

Inhalt

Nach der Scheidung der Eltern, die sich endlich ihrer scheinprogressiven Lebenslüge bewußt wurden, leidet ein 11jähriger Junge unter den zwanghaften Emanzipationsanstrengungen seiner Mutter. In seiner Ratlosigkeit gibt er eine Zeitungsannonce auf, in der er nach einer verständigen Freundin sucht. Dies wird von der Presse zwar sensationsträchtig ausgespielt, verhilft aber sowohl dem Jungen als auch der Mutter zu einer Lösung. Der Erstlingsfilm versucht, die Lebensgefühle der 68er-Generation aus der Perspektive ihrer Kinder zu beschreiben - ein schönes Konzept, das leider nicht ohne Klischees und Verworrenheiten realisiert wurde.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)