Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hochwürden Don Camillo

Originaltitel: DON CAMILLO MONSIGNORE ... MA NON TROPPO, Verweistitel: Hochwürden erbt ein Paradies

Aus der Serie Don Camillo: Don Camillo und Peppone (1952), Don Camillos Rückkehr (1953), Die große Schlacht des Don Camillo (1955), Hochwürden Don Camillo (1961), Genosse Don Camillo (1965), Keiner haut wie Don Camillo (1983), Don Camillo und das Schlitzohr (1983)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Cineris/Francinex
Länge: 117 Minuten
FSK: ab 6; f (früher nf)
Erstauffuehrung: 25.9.1962

Darsteller: Fernandel (Don Camillo), Gino Cervi (Peppone Bottazzi), Gina Rovere (Gisella Marasca), Leda Gloria (Maria Bottazzi), Valeria Ciangottini (Rosetta Gotti), Carl Zoff (Walter Bottazzi)

Produzent: Renato Dando

Regie: Carmine Gallone

Drehbuch: Giovanni Guareschi

Kamera: Carlo Carlini

Musik: Alessandro Cicognini

Vorlage: Giovanni Guareschi

Inhalt

Aus dem bauernschlauen Dorfpfarrer Don Camillo, der recht ungeniert im Zwiegespräch mit dem lieben Gott umgeht, ist ein Prälat geworden, der für einige Zeit in sein Dorf zurückkommt, um seine Auseinandersetzungen mit dem mittlerweile zum Senator aufgestiegenen kommunistischen Bürgermeister Peppone noch einmal zu verlängern. Eine streckenweise amüsant-witzige Komödie in Fortsetzung der bekannt derben Art der Don Camillo"-Filme, die gegenüber den Vorgängern etwas vergröbert ausfiel. (Titel auch: "Hochwürden erbt ein Paradies")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)