Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Dies ist mein Land

Originaltitel: THIS LAND IS MINE

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1943
Produktionsfirma: RKO
Länge: 100 Minuten
Erstauffuehrung: 28.5.1979 WDR

Darsteller: Charles Laughton (Albert Lory), George Sanders (Georges Lambert), Maureen O'Hara (Louise Martin), Kent Smith (Paul Martin), Walter Slezak (Major von Keller)

Produzent: Jean Renoir, Dudley Nichols

Regie: Jean Renoir

Drehbuch: Dudley Nichols

Kamera: Frank Redman

Musik: Lothar Perl

Schnitt: Frederic Knudtson

Auszeichnungen

Oscar (1944, Bester Ton)

Inhalt

Verwicklungen in einem kleinen französischen Dorf unter deutscher Besatzung während des Zweiten Weltkrieges. Im Mittelpunkt steht die Läuterung eines ängstlichen Lehrers, der sich schließlich offen für die Menschen- und Bürgerrechte ausspricht und von der Gestapo verhaftet wird. Jean Renoir zeichnet seine Figuren für die Entstehungszeit überraschend unkonventionell und, anders als in Propagandafilmen jener Jahre, durchaus in Zwischentönen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)