Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die sich in Fetzen schießen

Originaltitel: DIO NON PAGA IL SABATO

Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Danny Film/R.K. Cinematografica/Coop. Coperfilm
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 15.10.1971

Darsteller: Larry Ward, Robert Mark, Mario Silva, Vivi Gioi, Max Dean

Regie: Amerigo Anton

Kamera: Giuseppe Aquari

Musik: Angelo Francesco Lavagnino

Inhalt

Vier Männer und drei Frauen liefern sich blutige Kämpfe um geraubtes Gold und Geld. Italowestern mit ausgespieltem Sadismus gegenüber wehrlosen Opfern. Dieser Film bildete quasi die Vorlage für Willkommen in der Hölle"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)