Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Deutschmeister

Originaltitel: DIE DEUTSCHMEISTER

Liebesfilm, Literaturverfilmung, Musikfilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Erma
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 11.8.1955/23.11.1968 ZDF

Darsteller: Romy Schneider (Stanzi Hübner), Magda Schneider (Therese Hübner), Siegfried Breuer jr. (Wilhelm August Jurek), Hans Moser (Jeremias Swoboda), Josef Meinrad (Hofrat Hofwirt), Paul Hörbiger (Kaiser Franz Joseph), Gretl Schörg (Hansi Führer), Susi Nicoletti (Nanette), Adrienne Gessner (Gräfin Burgstetten), Gunther Philipp (Baron Zorndorf), Wolfgang Lukschy (Kaiser Wilhelm II), Fritz Imhoff (Franz Mittermeier), Heinz Conrads (Josef Stigler), Richard Eybner, Karl Schwetter (Karl Weber)

Produzent: Ernst Marischka

Regie: Ernst Marischka

Drehbuch: Ernst Marischka, G. Holm

Kamera: Bruno Mondi

Musik: Robert Stolz

Schnitt: Alfred Srp

Vorlage: Gustav Holm

Inhalt

Die Liebesromanze eines Bäckermädchens und eines jungen Komponisten aus dem österreichischen Traditionsregiment der Deutschmeister führt auf Umwegen zum Happy-End. Gefälliger, volkstümlicher Film in der operettenhaften Atmosphäre des alten Wien.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)