Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Göttliche

Originaltitel: GARBO TALKS

Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: MGM/UA
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.7.1985/Dezember 1986 Video/6.1.1988 ARD

Darsteller: Anne Bancroft (Estelle Rolfe), Ron Silver (Gilbert Rolfe), Carrie Fisher (Lisa Rolfe), Catherine Hicks (Jane Mortimer), Steven Hill (Walter Rolfe), Howard da Silva (Angelo Dokakis), Alice Spivak (Claire Rolfe)

Produzent: Burtt Harris, Elliott Kastner

Regie: Sidney Lumet

Drehbuch: Larry Grusin

Kamera: Andrzej Bartkowiak

Musik: Cy Coleman

Schnitt: Andrew Mondshein

Inhalt

Eine todkranke Frau in New York äußert als letzten Wunsch, Greta Garbo persönlich kennenzulernen. Ihr Sohn setzt unter Preisgabe seiner Ehe und Stellung alles daran, diesem Wunsch zu entsprechen und gewinnt dabei an Selbstbewußtsein. Kinounterhaltung mit Tiefgang, deren tragische Aspekte jedoch manchmal ins Rührselige abgleiten. Durch die ausgezeichnete Hauptdarstellerin und die leichthändige Behandlung des Themas dennoch weit über dem Gros seines Genres.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)