Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Death Ship

Originaltitel: DEATH SHIP, Verweistitel: Das Todesschiff

Horrorfilm

Produktionsland: Großbritannien/Kanada
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Bloodstar/Lamitas/Astral Bellevue Pathé
Länge: 82 Minuten
Erstauffuehrung: Januar 1984 Video/8.9.1995 RTL

Darsteller: George Kennedy (Ashley), Richard Crenna (Trevor Marshall), Nick Mancuso (Nick), Sally Ann Howes (Margaret Marshall), Kate Reid (Sylvia)

Produzent: Derek Gibson, Harold Greenberg

Regie: Alvin Rakoff

Drehbuch: John Robins

Kamera: René Verzier

Musik: Ivor Slaney

Schnitt: Mike Campbell

Inhalt

Nachdem ein Luxusschiff von einem unheimlichen Kahn ohne Besatzung versenkt worden ist, gehen die Überlebenden an Bord des Geisterschiffes, wo ein Teil von ihnen rätselhaften Verbrechen zum Opfer fällt. Effektvoller Gruselfilm, der eine irreale Situation zum Spannungsspiel mit Urängsten ausnutzt; in seiner Grundhaltung kalt und zynisch, mit einigen überdeutlichen Grausamkeiten. (Titel auch: Das Todesschiff")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)