Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Dame in Schwarz

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Dornas
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 23.11.1951

Darsteller: Paul Hartmann (Dr. Frederick Royce), Mady Rahl (Bianca Monnier), Rudolf Prack (Wachtmeister Corbett), Inge Egger (Ann), Franz Schafheitlin (Chefinspektor Marshall)

Regie: Erich Engels

Drehbuch: Wolf Neumeister, Erich Engels

Kamera: Ernst W. Kalinke

Musik: Adolf Steimel

Schnitt: Anneliese Schönnenbeck

Inhalt

Ein angesehener Kriminalist vergiftet die erpresserische Geliebte eines hingerichteten Verbrechers. Er wird von einem jungen Kollegen überführt. Umständlicher Kriminalfilm auf durchschnittlichem Niveau.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)