Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Cruising

Originaltitel: CRUISING

Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Lorimar
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 25.8.1980

Darsteller: Al Pacino (Steve Burns), Paul Sorvino (Capt. Edelstein), Karen Allen (Nancy), Richard Cox (Stuart Richard), Don Scardino (Ted Bailey)

Produzent: Jerry Weintraub

Regie: William Friedkin

Drehbuch: William Friedkin

Kamera: James A. Contner

Musik: Jack Nitzsche

Schnitt: Bud Smith

Vorlage: Gerald Walker

Inhalt

Durch eine grausame Mordserie in der New Yorker Leder-Szene" aufgeschreckt, setzt die Polizei einen jungen Beamten zur Aufklärung direkt vor Ort ein. Dieser findet, nach wochenlangem Herumtreiben im Homosexuellen-Milieu, den Mörder, hat sich aber inzwischen innerlich verändert. In der übertrieben auf nervenzerrende Effekte getrimmten Story mit brutal inszenierten Morden geht die Thematik von der Brüchigkeit humaner und sozialer Normen schnell verloren. Den Film interessiert allein die atmosphärische Ausbeutung des Milieus, das er als Inferno darstellt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)