Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Cowboyrache in Oklahoma

Originaltitel: SIERRA PASSAGE

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Monogram
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 9.12.1955

Darsteller: Wayne Morris (Johnny Yorke), Lola Albright (Ann), Lloyd Corrigan (Thad King), Alan Hale jr. (Yance), Roland Winters (Sam), Jim Bannon (Jud Yorke), Billy Grey (der junge Johnny Yorke), Paul McGuire (Andy), Richard Karlan (Bart), George Eldredge (Sheriff)

Produzent: Lindsley Parsons

Regie: Frank McDonald

Drehbuch: Warren D. Wandberg, Sam Roeca, Tom Blackburn

Kamera: William Sickner

Musik: Edward J. Kay

Schnitt: Leonard W. Herman

Inhalt

Junger Farmer jagt die Mörder seines Vaters, aber menschliche Gefühle und die Liebe lassen ihn seinen Haß und Rachedurst überwinden. Biederer, schlicht inszenierter Western, streckenweise rührend naiv.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)