Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Cornelia tut das nicht

Originaltitel: ELOPEMENT, Verweistitel: Die verfolgte Braut

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 22.12.1952

Darsteller: Clifton Webb (Howard Osborne), Anne Francis (Jake Osborne), Charles Bickford (Tom Reagan), William Lundigan (Matt Reagan), Reginald Gardiner (Roger Evans)

Produzent: Fred Kohlmar

Regie: Henry Koster

Drehbuch: Bess Taffel

Kamera: Joseph LaShelle

Musik: Cyril J. Mockridge

Schnitt: William B. Murphy

Inhalt

Eine Studentin ist mit ihrem Professor durchgebrannt und wird vom Vater, der eine überstürzte Hochzeit verhindern möchte, verfolgt. Später elterlicher Segen macht das Glück dann doch noch perfekt. Typisch amerikanisches Familienlustspiel mit einem Nichts an Handlung und einer Reihe witziger Einfälle.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)