Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Convoy

Originaltitel: CONVOY

Actionfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: EMI
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 16; f (gek.12;f) (DVD ab 16
Erstauffuehrung: 10.8.1978/17.7.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, Mono engl., DD2.0 dt.)

Darsteller: Kris Kristofferson (Rubber Duck), Ali MacGraw (Melissa), Burt Young (Pig Pen), Ernest Borgnine (Lyle Wallace), Madge Sinclair (Die schwarze Witwe""), Franklyn Ajaye, Brian Davies, Seymour Cassel

Produzent: Robert M. Sherman

Regie: Sam Peckinpah

Drehbuch: Bill L. Norton

Kamera: Harry Stradling jr.

Musik: Chip Davis

Schnitt: Graeme Clifford, John Wright, Garth Craven

Inhalt

Die Geschichte vom Truck-Fahrer Rubber Duck", der unfreiwillig zum charismatischen Führer einer Fernfahrer-Rebellion gegen die verbürgerlichte amerikanische Gesellschaft wird. Sam Peckinpah variiert und aktualisiert die Mythen des Western-Genres, wobei er mit den effektvollen Mitteln des Actionkinos ein pessimistisches Zeitbild entwirft. Der "amerikanische Traum" von Individualismus, Freiheit und Abenteuer erstickt unter den Konventionen von "Law and Order", gegen die auch anarchische Befreiungsversuche letztlich wirkungslos bleiben: Am Ende wird auch der Rebell vereinnahmt und als legendäre Heldenfigur der kommerziellen Nutzung unterworfen. Ein spannender, perfekt inszenierter Film vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Gewalt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)