Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Colette tanzt für Paris

Originaltitel: LA DANSEUSE NUE

Drama

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1952
Produktionsfirma: CFPC
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 27.11.1953

Darsteller: Catherine Erard, Jean Debucourt, Pierre Larquey, Pierre Louis, Raymond Bussières

Regie: Pierre Louis

Drehbuch: Colette Andrix

Kamera: Charlie Bauer

Musik: P. Spiers, J. Mengo

Inhalt

Um Kabarettänzerin zu werden, hängt ein junges hübsches Mädchen ihr Studium an den Nagel. Sie findet einen reichen Mäzen, muß ihre Karriere aber aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Einfallslos inszeniert, allenfalls darstellerisch überzeugend.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)