Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Chef wünscht keine Zeugen

Kriminalfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Hans Albin
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 24.4.1964

Darsteller: Maria Perschy (Ginny Desmond), Robert Cunningham (John Farnsworth), Uwe Friedrichsen (Howard Moore), Karen Blanguernon (Vera Svenson), Gustavo Rojo (Armand de Guedez), Rolf von Nauckhoff (Der Chef), Rolf Wanka (Barmann), Ted Turner (Sen. Bruns), Rolf Illig, Wolfgang Zilzer, Mal Sondock

Produzent: Alfred Rauschenbach, Ferdinand Anton

Regie: Hans Albin, Peter Berneis

Drehbuch: Peter Berneis

Kamera: Heinz Schnackertz

Musik: Hermann Thieme

Schnitt: Claus von Boro

Inhalt

Eine mysteriöse Geheimorganisation plant den totalen Krieg, um alles Leben zu vernichten. Albtraumkino nach Wallace"-Rezepten, das auf die Atomangst der Zuschauer spekuliert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)