Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Champagner aus dem Knobelbecher

Verweistitel: Melde gehorsamst, alles im Eimer

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Dynamic
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 18; nf (ab 12; f)
Erstauffuehrung: 28.11.1975

Darsteller: Axel Scholtz, Fred Stillkrauth, Peter Steiner, Franz Muxeneder, Eva Astor

Regie: Franz Marischka

Drehbuch: Franz Marischka, Werner P. Zibaso

Kamera: Gunter Otto

Musik: Peter Weiner

Inhalt

Zwei Landser, Berliner und Bayer, werden vom Durchbruch der alliierten Streitkräfte in Frankreich 1944 überrascht. In den Uniformen zweier GIs gelingt ihnen eine haarsträubende Flucht. Das stupide Machwerk wartet mit fast allem auf, was am Stammtisch zu zotiger Unterhaltung beitragen könnte: vom Frontbordell über den markigen Durchhaltefanatiker bis zum feigen Ostmärker. (Alternativtitel: Melde gehorsamst, alles im Eimer"; gekürzte Fassung: "Zwei Vollidioten in geheimer Mission")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)