Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Casbah - Verbotene Gassen

Originaltitel: CASBAH

Drama, Gangsterfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1948
Produktionsfirma: Marsten Pic.
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 1952 Kino

Darsteller: Yvonne de Carlo (Inez), Tony Martin (Pépé le Moko), Peter Lorre (Slimane), Marta Toren (Gaby), Hugo Haas (Omar)

Produzent: Nat C. Goldstone

Regie: John Berry

Drehbuch: L. Bus-Fekete, Arnold Manoff

Kamera: Irving Glassberg

Musik: Walter Scharf

Schnitt: Edward Curtiss

Vorlage: Détective Ashelbé

Inhalt

Pépé le Moko, Chef einer Verbrecherbande, hat sich - von den Bewohnern bewundert und geschützt - in der maurischen Altstadt von Algier verborgen. Als die Liebe zu einer Frau ihn alle Vorsicht vergessen läßt, ereilt ihn sein Schicksal. Romantisches Gangsterdrama. Schwächeres Remake der klassischen französischen Kriminaltragödie Pépé le Moko"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)