Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Caprona - Das vergessene Land

Originaltitel: THE LAND THAT TIME FORGOT, Verweistitel: Caprona - Das Land der Dinosaurier

Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Amicus
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.6.1976

Darsteller: Doug McClure (Bowen Tyler), John McEnery (Kapitän von Schoenvorts), Susan Penhaligon (Lisa Clayton), Keith Barron (Bradley), Anthony Ainley (Dietz), Godfrey James (Borg), Bobby Parr (Ahm), Declan Mulholland (Olson), Ben Howard (Benson), Colin Farrell (Whiteley)

Produzent: John Dark

Regie: Kevin Connor

Drehbuch: Michael Moorcock, James Cawthorn

Kamera: Alan Hume

Musik: Douglas Gamley

Schnitt: John Ireland

Effekt: Derek Meddings, Derek Meddings, Roger Dicken, Roger Dicken

Vorlage: Edgar Rice Burroughs

Inhalt

Im Ersten Weltkrieg: Ein deutsches U-Boot, auf dem Engländer und Amerikaner das Kommando übernommen haben, gelangt in der Antarktis zu einer unbekannten Insel, die von prähistorischen Menschen und Tieren bevölkert ist. Ein pittoreskes Stück Science-Fiction-Kino mit zum Teil beachtlichen Tricks. (Fernsehtitel: Caprona - Das Land der Dinosaurier")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)