Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Cap und Capper, zwei Freunde auf acht Pfoten

Originaltitel: THE FOX AND THE HOUND

Literaturverfilmung, Zeichentrickfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Walt Disney Company
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 6; f (Video o.A.)
Erstauffuehrung: 13.11.1981/16.11.1995 Video/1.11.2001 DVD
DVD-Anbieter: Buena Vista (FF, DD5.1 engl./dt.)

Produzent: Wolfgang Reitherman, Art Stevens

Regie: Art Stevens, Ted Berman, Richard Rich

Drehbuch: Larry Clemmons, Ted Berman, Peter Young, Steve Hulett, David Michener, Burny Mattinson, Vance Gerry, Earl Kress

Musik: Buddy Baker, Walter Sheets

Schnitt: James Melton, Jim Koford

Vorlage: Daniel P. Mannix

Inhalt

Zwischen einem kleinen Fuchs und einem jungen Hund entwickelt sich eine an Abenteuern reiche Freundschaft, die sich nach Mißverständnissen und Eintrübungen auch im späteren Leben bewährt. Ein eher konventionell gestalteter Zeichentrickfilm aus den Disney-Studios, der einen entscheidenden Wendepunkt in deren Geschichte markiert: Die alten Zeichner waren im Ruhestand, junge Künstler bekamen ihre Chance. Doch diese entschieden sich für die Tradition: In seiner Ruhe und Naturverbundenheit erinnert vieles in dem Film an Bambi". Ein sympathischer, wenn auch weniger einprägsamer Film mit dem starken moralischen Aufruf zu mehr Verständnis, Friedfertigkeit und einsichtsvollem Miteinander."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)