Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

California without End

Originaltitel: CALIFORNIA WITHOUT END

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Rex Pickett
Länge: 115 Minuten
Erstauffuehrung: 7.12.1984 BR

Darsteller: Scott Paulin (Robert), Barbara Schock (Vaune), Carl Kraines (Gary), John Sudol (David), Jesse Doran (Laird)

Regie: Rex Pickett

Drehbuch: Rex Pickett

Musik: Roxy Music, Bryan Ferry

Inhalt

Ein junger, bislang erfolgloser Drehbuchautor wird nach Hollywood eingeladen, weil einem Produzenten sein Stoff für einen Horrorfilm gefällt, doch er soll nicht mehr als eine Aneinanderreihung billiger Gruseleffekte liefern. Als seine Freundin, die als Schauspielerin Fuß zu fassen versucht, ähnlich miserable Erfahrungen macht, ziehen sich beide in die Einsamkeit zurück. Unabhängig produzierter Spielfilm über die Frustrationen und Depressionen, die das Kommerzdenken der Filmindustrie bei einem Autor auslösen kann.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)