Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Calabuig

Originaltitel: CALABUIG

Drama, Komödie

Produktionsland: Spanien/Italien
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: Aguila/Costellazione
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 18.4.1958/3.4.1961 ARD

Darsteller: Edmund Gwenn (Prof. Jorge Hamilton), Valentina Cortese (Lehrerin), Franco Fabrizi (Langosta), Juan Calvo (Ortspolizist), Felix Fernandez (Pfarrer), José Isbert

Regie: Luis García Berlanga

Drehbuch: Leonardo Martin

Kamera: Francisco Sempere

Musik: Guido Guerrini

Schnitt: Pepita Orduna

Inhalt

Ein kleines spanisches Dorf an der Mittelmeerküste. Ein internationaler Raketenspezialist, der inkognito in dieser friedlichen Welt Zuflucht gesucht hat, erfährt, was das Leben sein kann, wenn es brüderlich gelebt wird. Ein heiter und optimistisch stimmender Film über das Wesen menschlichen Glücks, dessen künstlerische Qualitäten in der optischen Realisierung eines Stücks heiler Welt ihren liebenswerten Ausdruck finden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)