Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Insel des Schreckens (1966)

Originaltitel: ISLAND OF TERROR, Verweistitel: Todesmonster greifen an

Horrorfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Planet/Doverton
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 10.2.1967

Darsteller: Peter Cushing (Dr. Stanley), Edward Judd (Dr. David West), Carole Gray (Toni Merrill), Sam Kydel (Wachtmeister Harris), Eddie Byrne (Dr. Landers)

Produzent: Tom Blakeley

Regie: Terence Fisher

Drehbuch: Edward Andrew Mann, Allan Ramsen

Kamera: Reginald Wyer

Musik: Malcolm Lockyer

Schnitt: Thelma Connell

Inhalt

Die Experimente eines Wissenschaftlers, der sich der Erforschung des Krebses verschrieben hat, erzeugen monströse Tiere, die auf einer Insel eine Todesserie verursachen. Abwegige Gruselgeschichte; versetzt mit Effekthaschereien und pseudowissenschaftlichen Erklärungsversuchen. (Alternativtitel: Todesmonster greifen an")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)