Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bis zur bitteren Neige

Drama, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Roxy/GGB 1. KG/Wien-Film
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 23.10.1975

Darsteller: Maurice Ronet (Paul Jordan), Suzy Kendall (Joan Jordan), Susanne Uhlen (Shirley Jordan), Christine Wodetzky (Natascha Petrowna), Karl Renar (Mörtl), Rudolf Fernau

Produzent: Luggi Waldleitner

Regie: Gerd Oswald

Drehbuch: Manfred Purzer

Kamera: Charly Steinberger

Musik: Klaus Doldinger

Schnitt: Lotte Klimitschek

Vorlage: Johannes Mario Simmel

Inhalt

Kolportagegeschichte von einem dem Alkohol verfallenen Ex-Filmstar, der nach 15 Jahren Ehe mit einer Millionärin aus seinem goldenen Käfig auszubrechen versucht. Krimi- und Thrillerelemente vernebeln den Schluß und lenken das Interesse von dem Charakterdrama ab. Routineproduktion für Simmel-Fans.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)