Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schwaches Alibi

Originaltitel: NAKED ALIBI

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Universal International
Länge: 86 Minuten
Erstauffuehrung: 12.11.1983 WDR

Darsteller: Sterling Hayden (Joseph Conroy), Gloria Grahame (Marianna), Gene Barry (Al Willis), Marcia Henderson (Helen Willis), Casey Adams (Detektiv Parks)

Regie: Jerry Hopper

Drehbuch: Lawrence Roman

Kamera: Russell Metty

Musik: Joseph Gershenson

Inhalt

Ein Polizist wird entlassen, weil er bei den Ermittlungen gegen einen Polizistenmörder gegen die Vorschriften verstoßen haben soll. Er verfolgt auf eigene Faust den Verbrecher bis zur mexikanischen Grenze. Bis zur Überführung des Mörders und seiner eigenen Rehabilitierung hat er manche Gefahren zu überstehen. Routinierter Kriminalfilm, der realistisch inszeniert ist, aber unkritisch gewalttätige Polizeimethoden rechtfertigt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)