Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Mann im weißen Anzug

Originaltitel: THE MAN IN THE WHITE SUIT

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Ealing
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 1.7.1955/23.4.1965

Darsteller: Alec Guinness (Sidney Stratton), Cecil Parker (Alan Birnley), Joan Greenwood (Daphne Birnley), Michael Gough (Michael Corland), Ernest Thesiger (Sir John Kierlaw)

Produzent: Michael Balcon

Regie: Alexander Mackendrick

Drehbuch: Roger McDougall, John Dighton, Alexander Mackendrick

Kamera: Douglas Slocombe

Musik: Benjamin Frankel

Schnitt: Bernard Gribble

Vorlage: Roger MacDougall

Inhalt

Fein pointierte Komödie um die Erfindung einer neuen Textilfaser. Ein junger Chemiker stellt, nachdem es ihm endlich gelungen ist, seine Experimente erfolgreich abzuschließen, verblüfft fest, daß er damit niemandem einen Gefallen getan hat: weder den Textilfabrikanten, die um ihr Geschäft, noch den Arbeitern, die um ihre Existenz fürchten. Mit leisem Humor auf formal hohem Niveau erzählt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)