Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Gräfin und ihr Oberst

Originaltitel: ADVENTURES OF GERARD

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Nigel Films
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.7.1970

Darsteller: Claudia Cardinale (Gräfin Teresa), Peter McEnery (Col. Etienne Gerard), Eli Wallach (Napoleon Bonaparte), Jack Hawkins (Millefleurs), Mark Burns (Col. Russell)

Produzent: Henry Lester, Gene Gutowski

Regie: Jerzy Skolimowski

Drehbuch: Harry A.L. Craig, Henry Lester, Gene Gutowski, Jerzy Skolimowski

Kamera: Witold Sobocinski

Musik: Riz Ortolani

Schnitt: Alastair McIntyre

Vorlage: Arthur Conan Doyle

Inhalt

Die verwegenen Eskapaden eines französischen Husarenobersten zur Zeit der Besetzung Spaniens durch Napoleon (1808). Als Komödie angelegte Verfilmung einer Story von Arthur Conan Doyle, die über namhafte Darsteller, gute Ansätze und krampfhaft-bemühten Humor nicht hinausgelangt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)