Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dracula (1973)

Originaltitel: DRACULA, Verweistitel: Graf Dracula

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Dan Curtis Prod.
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 17.9.1991 Tele 5

Darsteller: Jack Palance (Graf Dracula), Simon Ward (Arthur), Nigel Davenport (van Helsing), Pamela Brown (Mrs. Westerna), Fiona Lewis (Lucy)

Produzent: Dan Curtis

Regie: Dan Curtis

Drehbuch: Richard Matheson

Kamera: Oswald Morris

Musik: Robert Cobert

Vorlage: Bram Stoker

Inhalt

(Fernseh-)Neuverfilmung des bekannten Schauerromans von Bram Stoker, in der der Vampir Graf Dracula im London des Jahres 1897 seine blutige Spur hinterläßt, bevor ihm von Doktor van Helsing das Handwerk gelegt werden kann. Gut interpretiert und fotografiert, bietet der Film anspruchslose, aber atmosphärisch reizvolle Gruselunterhaltung. (Videotitel:Graf Dracula")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)