Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Supervixens - Eruption

Originaltitel: SUPERVIXENS

Aus der Serie Ohne Gnade - Schätzchen: Ohne Gnade - Schätzchen (1968), Supervixens - Eruption (1975)

Sexfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Russ Meyer
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 20.4.1979

Darsteller: Shari Eubank (Supervixens), Charles Napier (Harry Sledge), Charles Pitt (Clint Ramsey), Uschi Digard (Supersoul), Henry Rowland

Produzent: Russ Meyer

Regie: Russ Meyer

Drehbuch: Russ Meyer

Kamera: Russ Meyer

Musik: William Loose

Schnitt: Russ Meyer, Richard Serly

Inhalt

Ein junger Mann flüchtet, als seine Geliebte von einem sadistischen Polizisten ermordet wird. Auf seinem Weg sieht er sich den Anforderungen sexhungriger Frauen und den Brutalitäten tumber Männer ausgesetzt. Ein eigenwilliger Streifzug durch die Niederungen des Sexkinos und Primitivkrimis, inszeniert von Russ Meyer, dessen krude erotischen Fantasien hier erstmals die Ausmaße eines Hollywoodfilms erreichen. Als Fortsetzung und Steigerung von Ohne Gnade - Schätzchen" gedacht, häuft der Film auf drastische und zugleich parodistische Weise sämtliche Klischees des spekulativen Unterhaltungskinos an."