Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ich glaub' ich steh' im Wald

Originaltitel: FAST TIMES AT RIDGEMONT HIGH

Jugendfilm, Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Universal
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 16.12.1982

Darsteller: Sean Penn (Jeff Spicoli), Jennifer Jason Leigh (Stacy Hamilton), Judge Reinhold (Brad Hamilton), Phoebe Cates (Linda Barrett), Brian Backer (Mark Rat" Ratner"), Robert Romanus (Mike Damone), Ray Walston (Mr. Hand), Forest Whitaker (Charles Jefferson), Scott Thomson (Arnold), Nicolas Cage

Produzent: Art Linson, Irving Azoff

Regie: Amy Heckerling

Drehbuch: Cameron Crowe

Kamera: Matthew F. Leonetti

Musik: Joe Walsh

Schnitt: Eric Jenkins

Vorlage: Cameron Crowe

Inhalt

Eine Schülerkomödie um das letzte Semester an einer High-School, eine Zeit voller Streiche, Späße, Sprüche und Liebesverwirrungen. Mit in diesem Genre seltener Zurückhaltung beschreibt der Film Rollenvorstellungen und Zukunftserwartungen der Schüler und setzt einige soziologisch interessante Akzente. Letztlich kommt er jedoch nicht über eine nette Unterhaltung hinaus.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)