Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Reise aus der Vergangenheit

Originaltitel: NOW, VOYAGER

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1942
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 117 Minuten
Erstauffuehrung: 14.6.1978 BR

Darsteller: Bette Davis (Charlotte Vale), Paul Henreid (Jerry D. Durrance), Claude Rains (Dr. Jaquith), Gladys Cooper (Mrs. Henry Winde Vale), John Loder (Elliott Livingston)

Regie: Irving Rapper

Drehbuch: Casey Robinson

Kamera: Sol Polito

Musik: Max Steiner

Vorlage: Olive Higgins Prouty

Auszeichnungen

Oscar (1943, Beste Musik: Drama – Max Steiner)

Inhalt

Eine von ihrer Mutter in ihrem Selbstbewußtsein immer wieder verletzte junge Frau findet durch psychiatrische Behandlung zu Selbstachtung und Lebensfreude. Auf einer Schiffsreise lernt sie einen Mann kennen, der aber nicht frei ist. Zu Hause fällt sie bald wieder in ihre alte Rolle zurück. Als die Mutter während eines Streits stirbt, ziehen neue dunkle Schicksalswolken auf. Hollywood-Melodram, das einzig wegen der großartigen darstellerischen Leistung von Bette Davis Interesse verdient.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)