Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Man soll nicht mit der Liebe spielen

Originaltitel: YOUNG AT HEART

Musical

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Arwin
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 12.1.1962

Darsteller: Doris Day (Laurie Tuttle), Frank Sinatra (Barney Sloan), Gig Young (Alex Burke), Dorothy Malone (Fran Tuttle), Ethel Barrymore (Tante Jessie)

Produzent: Henry Blanke

Regie: Gordon Douglas

Drehbuch: Liam O'Brien

Kamera: Ted McCord

Musik: Ray Heindorf, Cole Porter, George Gershwin, Ira Gershwin

Schnitt: William Ziegler

Vorlage: Lenore Coffee, Julius J. Epstein, Fannie Hurst

Inhalt

Liebesverwicklungen in einer musikliebenden Familie mit drei Töchtern. Doris Day bringt in das langatmige und zum Teil süßliche Musical ein wenig Leben. (Remake von Michael Curtiz' Vater dirigiert", 1938)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)