Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Abenteuer des Rabbi Jacob

Originaltitel: LES AVENTURES DE RABBI JACOB

Komödie

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Films Pomereu/Horse Film
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 21.12.1973

Darsteller: Louis de Funès (Victor Pivert), Marcel Dario (Rabbi Jacob), Suzy Delair (Germaine Pivert), Claude Piéplu, Claude Giraud (Slimane), Renzo Montagnani (Farès), Miou-Miou (Antoinette)

Regie: Gérard Oury

Drehbuch: Gérard Oury, Danièle Thompson, Roberto de Leonardis

Kamera: Henri Decaë

Musik: Vladimir Cosma

Schnitt: Albert Jurgenson

Inhalt

Ein politisch Verfolgter und ein von ihm zur Fluchthilfe erpreßter Industrieller schlüpfen in die Rolle zweier in Paris erwarteter Juden, was für einige Verwirrung sorgt. Ein an Einfällen und Situationskomik reicher Film, der ganz auf Louis de Funès zugeschnitten ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)