Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Tag der Gesetzlosen

Originaltitel: DAY OF THE OUTLAW

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Security Pictures/UA
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 2.10.1959

Darsteller: Robert Ryan (Blaise Starrett), Burl Ives (Jack Bruhn), Tina Louise (Helen Crane), Alan Marshal (Hal Crane), Nehemiah Persoff (Dan), Venetia Stevenson (Ernine), Donald Elson (Vic), Helen Westcott (Vivian), Robert Cornthwaite (Tommy), Jack Lambert (Tex), Frank de Kova (Denver), Paul Wexler (Vause), Jack Woody (Shorty), William Schallert (Preston), Elisha Cook (Larry), Dan Sheridan (Lewis)

Produzent: Sidney Harmon

Regie: André De Toth

Drehbuch: Philip Yordan

Kamera: Russell Harlan

Musik: Alexander Courage

Schnitt: Robert Lawrence

Vorlage: Lee Wells

Inhalt

Ein Desperado, ehemals Offizier der Unionsarmee, hält mit sechs Gefolgsleuten eine kleine Siedlung in Schach, bis zwei rivalisierende Viehtreiber ihre Differenzen vergessen und den Kampf aufnehmen. In den verschneiten Bergen finden alle Outlaws den Tod. Schnörkellos und ohne großen Aufwand reizvoll inszenierter Western nach archaischen Mustern des Genres; formal ehrgeizig, konsequent bis zu seinem düsteren Ende.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)