Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mädchen, die nach München kommen

Sexfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Rapid
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 25.8.1972

Darsteller: Elfriede Payer, Ulrike Butz, Dorith Henke, Gunther Möhner, Gerd Arnau

Regie: Walter Boos

Drehbuch: Günther Heller

Kamera: Klaus Werner

Musik: Gert Wilden

Schnitt: Herbert Taschner

Inhalt

Das Leben einiger Mädchen in München, die schnell zu viel Geld kommen wollen. Unter dem Vorwand eines soziologischen Berichts werden mit Klamauk versetzte Sexszenen aneinandergereiht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)