Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Bulle

Originaltitel: LE PACHA

Gangsterfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Gaumont/Rizzoli
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 23.7.1968/6.5.1974 ZDF

Darsteller: Jean Gabin (Kommissar Joss), Dany Carrel (Nathalie), Félix Marten (Ernest), Jean Gaven (Marc), Louis Seigner (Dr. Police), André Pousse (Quinquin), Noëlle Adam (Violette)

Produzent: Alain Poiré

Regie: Georges Lautner

Drehbuch: Georges Lautner, Albert Simonin, Michel Audiard

Kamera: Maurice Fellous

Musik: Serge Gainsbourg

Vorlage: Jean Laborde

Inhalt

Dem Raubüberfall auf einen Juwelentransport in Paris folgt eine Serie von Morden, der auch ein Kriminalinspektor zum Opfer fällt. Bei der Aufklärung muß der Kommissar die Entdeckung machen, daß sein ermordeter Freund und Kollege Beziehungen zur Unterwelt hatte. Harter Gangsterfilm mit viel Action und deutlichem Zuschnitt auf den Star Jean Gabin.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)