Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Von Wölfen gehetzt

Originaltitel: WHITE FANG AND THE GOLD DIGGERS, Verweistitel: Trommelfeuer für vier Fäuste

Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1976
Produktionsfirma: Pleiade
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 15.4.1985 Video/22.12.1985 DFF 2/28.6.1987 RTL plus

Darsteller: Robert Wood, Pedro Sanchez, Robert Hundar, Jean-Pierre Clarain, Franco Calogero, Paolo Lena, Gabriella Lepori

Regie: Alfonso Brescia

Drehbuch: Piero Reandi, Giuseppe Harry

Kamera: Silvio Fraschetti

Musik: Alessandro Alessandroni

Schnitt: Liliana Serra

Inhalt

Ein Trapper, sein dem Alkohol zugeneigter Freund und der Hund des Trappers stehen einer Witwen und ihrem Sohn bei, um deren Farm gegen einen Kumpan ihres verstorbenen Mannes zu verteidigen. Dieser benötigt die Farm für den Eisenbahnbau. Verunglücktes Jack-London-Imitat.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)