Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der unheimliche Hulk vor Gericht

Originaltitel: TRIAL OF THE INCREDIBLE HULK

Aus der Serie Der unglaubliche Hulk: Der unglaubliche Hulk (1978) (1978), Hulk - Jagd auf Hulk (1986), Hulk - Die Bedroher der Welt (1986), Hulk 3 (1987), Thor 2000 (1988), Der unheimliche Hulk vor Gericht (1989), Der Tod des unheimlichen Hulk (1990)

Fantasyfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Universal
Länge: 85 Minuten
Erstauffuehrung: 16.8.1991 RTL plus

Darsteller: Bill Bixby (Dr. David Banner), Lou Ferrigno (Hulk), Rex Smith (Matt Murdock), Marta DuBois (Ellie Mendez), Nicholas Hormann (Edgar), John Rhys-Davies, Nancy Edwards, Joseph Mascolo (Tendelli), Richard Cummings jr. (Al Pettiman), Nancy Everhard (Christa Klein)

Regie: Bill Bixby

Drehbuch: Gerald Di Pego

Kamera: Chuck Colwell

Musik: Lance Rubin

Inhalt

Auch nach dem Umzug in eine andere Stadt kommt der Wissenschaftler, der sich bei Zornausbrüchen in den grünen Koloss Hulk verwandelt, nicht von seiner Doppel-Identität los. Als er unter Mordverdacht gerät, lernt er ein weiteres übermenschliches Wesen kennen, das die Kriminalität bekämpft. Fortsetzung einer wenig originellen Filmversion des populären Science-Fiction-Comic, die im Kino als Der unglaubliche Hulk" eingesetzt wurde. (Vgl. auch "Der Tod des unheimlichen Hulk")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)