Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Gemini 13 - Todesstrahlen auf Kap Canaveral

Originaltitel: OPERAZIONE GOLDMAN

Science-Fiction-Film

Produktionsland: Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Seven/BGA/Balcazar
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 15.7.1966

Darsteller: Anthony Eisley (Lt. Harry Sennet), Wandisa Leigh (Capt. Pat Flannagan), Folco Lulli (Rethe), Diana Dors (Kary), Ursula Parker (Blondine), Paco Sanz (Prof. Runi), José María Caffarel (Archie)

Regie: Anthony M. Dawson

Drehbuch: Alfonso Balcázar, José Antonio De la Loma

Kamera: Riccardo Pallottini

Musik: Riz Ortolani

Inhalt

Ein vom Machtrausch besessener Irrer wird von einer Spezialabteilung des US-Geheimdienstes daran gehindert, als erster Mensch zum Mond zu fliegen und die Erde von dort zu beherrschen. Utopischer Agentenfilm, der mit weitschweifiger Fantasie den Klischees der Gattung folgt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)