Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Man Inside - Tödliche Nachrichten

Originaltitel: THE MAN INSIDE

Literaturverfilmung, Thriller

Produktionsland: USA/Frankreich
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: New Line Cinema/FPC
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 19.6.1991 Video/11.4.1994 premiere

Darsteller: Jürgen Prochnow (Günter Wallraff), Peter Coyote (Henry Tobel), Nathalie Baye (Christine), Dieter Laser (Schroeter), Monique van de Ven (Tina Wallraff)

Produzent: Philippe Diaz

Regie: Bobby Roth

Drehbuch: Bobby Roth

Kamera: Ricardo Aronovich

Musik: Tangerine Dream

Schnitt: Luce Grunenwaldt

Vorlage: Günter Wallraff

Inhalt

Von einer deutschen Boulevard-Zeitung unter Druck gesetzt, dreht ein politischer Journalist den Spieß um, verschafft sich eine Tarnung und heuert bei dem Blatt an. Innerhalb kürzester Zeit steigt er in leitende Positionen auf, wird - die (Macht-)Politik der Zeitung betreffend - zum Geheimnisträger und gerät in Gefahr, als die Verlagsleitung entdeckt, daß ein Maulwurf" bei ihr arbeitet. Spannend, wenn auch etwas hölzern und klischeehaft entwickelte Geschichte nach den Erlebnissen des Journalisten Günter Wallraff; Hintergrund ist seine Arbeit für die "Bild"-Zeitung und das Buch "Der Aufmacher". Redlich in der politischen Absicht, zeichnet der Film in der Beschreibung der Zeitungsmacher das Klischeebild des "häßlichen Deutschen"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)