Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hudson Hawk - Der Meisterdieb

Originaltitel: HUDSON HAWK

Actionfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Tri-Star Pictures/Silver Picture/Ace Bone/Flying Heart Films
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.7.1991/24.3.1992 Video/12.2.1993 premiere/19.7.1999 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Bruce Willis (Hudson Hawk), Danny Aiello (Tommy Five-Tone), Andie MacDowell (Anna Baragli), James Coburn (George Kaplan), Richard E. Grant (Darwin Mayflower), Sandra Bernhard (Minerva Mayflower), Donald Burton (Alfred)

Produzent: Joel Silver, Michael Dryhurst

Regie: Michael Lehmann

Drehbuch: Steven E. de Souza, Daniel Waters

Kamera: Dante Spinotti

Musik: Michael Kamen, Robert Kraft

Schnitt: Chris Lebenzon, Michael Tronick

Inhalt

Ein Einbrecher, der die geheimnisvollen Bestandteile zu Leonardo da Vincis künstlicher Goldherstellung zu stehlen versucht, wird beständig von habgierig Geldsüchtigen, einem zwielichtigen CIA-Agenten und einer Abgesandten des Vatikans verfolgt. Ein verquastes Sammelsurium aus handelsüblicher Action und stumpfsinnigen Parodie-Ansätzen, in dessen unorganisierter Betriebsamkeit jeder Funke von Witz und Spannung im Ansatz erstickt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)